Charterflug und Charterflüge buchen

Haben Sie Fragen zu einem Flug?
☎ +49 (0)9197 6282 977669


Flüge suchen
Abflughafen
Zielflughafen
Frühester Hinflug
Spätester Rückflug
Reisende
Reise-Dauer
1. Kind
2. Kind
3. Kind
 
 
 
 
Oneway Flug
Reiseinformationen Mallorca

Reisetipps für Palma de Mallorca

Palma de Mallorca
Blick auf die Kathedrale von Palma de Mallorca (La Seu)
Mit dem Flug Palma de Mallorca geht es sowohl in die Hauptstadt der beliebtesten Mittelmeerinsel Spaniens - Mallorca und auch der ganzen Inselgruppe der Balearen.

Ist der Flug gebucht, kann diese moderne und einzigartige spanische Großstadt erlebt werden, denn hier wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Palma de Mallorca erleben und genießen

Egal, ob das Interesse an kulturellen Sehenswürdigkeiten besteht oder der Urlaub zum größten Teil mit Shoppen in den wunderschönen Gassen der Altstadt verbracht werden soll, Palma de Mallorca bietet ein reichhaltiges Angebot. Besonders auch das Nachtleben von Palma de Mallorca hat bereits schon fast einen legendären Ruf.

Mit dem Flug nach Palma de Mallorca erhält jeder Urlauber die Garantie auf ausgelassene Partystimmung im legendären Terreno-Viertel, wenn dies gewünscht ist. Auch die Playa de Plama sollte nicht verpasst werden. Aber auch beeindruckende Sehenswürdigkeiten können hier bestaunt werden, wie zum Beispiel die Kathedrale La Seu, die besonders schön in den Morgenstunden anzusehen ist. Denn zu früher Stunde wirken die einzigartigen Lichtverhältnisse in der Kathedrale schon fast märchenhaft. Aber auch das Umland von Palma de Mallorca ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Eine wunderschöne und einzigartige Landschaft wartet mit einer großen Vielfalt auf die Besucher.

Spanien - das Urlaubsland

Spanien ist ein absolutes Urlaubsland und für den Flug Palma de Mallorca bestens geeignet. Hier spielt es keine Rolle, ob der Urlauber das Festland von Spanien besuchen möchte oder die zahlreichen spanischen Mittelmeerinseln. Ein unvergessliches Erlebnis wird es auf jeden Fall. Von der Schönheit kann sich jeder hier überzeugen. Ganz besonders Mallorca mit der Hauptstadt Palma zieht jedes Jahr unzählige Menschen aus aller Welt hier her und viele davon kommen nicht zum ersten Mal.

Unbestritten ist dies die beliebteste Mittelmeerinsel von Spanien und das liegt wohl nicht zuletzt am milden Klima das ganze Jahr über. Aber auch die einzigartige Naturvielfalt und die mediterrane Lebensart machen einen Flug Palma de Mallorca unvergessen.

Beliebte Flugverbindungen nach Mallorca

Paderborn (PAD) - Mallorca (PMI)
Düsseldorf (DUS) - Mallorca (PMI)

Empfehlenswerte Aktivitäten auf Mallorca

Das Mallorca über unzählige wunderschöne Sandstrände und Buchten verfügt ist kein Geheimnis, und für Badeurlauber und Sonnenanbeter einer der Hauptgründe die Insel zu besuchen. Etwas rastloseren Urlaubern ist es unbedingt zu empfehlen, sich einen Mietwagen zu nehmen und die Insel mit ihren ursprünglichen und idyllischen, wie auch touristischeren und lauteren, Ecken zu erkunden.

Neben den eher typischen Aktivitäten wie Rad fahren, Wandern, Reiten, Golf spielen, Tauchen und Segeln kann man im Urlaub auf Mallorca auch noch weiteren, nicht ganz alltäglichen, Freizeitbeschäftigungen nachgehen.

Heißluftballon

Ein unvergessliches Erlebnis bietet der Flug im Heißluftballon. Dabei kann man wahlweise das Landesinnere der Insel überblicken, die 90 Kilometer lange Serra de Tramuntana von oben bestaunen, oder die Tiefebene Pla de Mallorca aus der Vogelperspektive betrachten. Bei guter Sicht lässt sich sogar ein Blick auf die benachbarten Inseln Menorca und Cabrera erhaschen.

U-Boot

Einmal mit einem echten U-Boot fahren und dabei die spektakuläre Unterwasserwelt des Mittelmeers betrachten, dieser Traum lässt sich auf Mallorca realisieren. Korallen und bunte Fische in bis zu 30 Metern Tiefe lassen sich bei einer viertelstündigen Fahrt aus nächster Nähe bestaunen. Eine rechtzeitige Anmeldung für die beliebten Ausflugsfahrten ist empfehlenswert, die Boote starten von Calviá aus.

Wasserpark

Gleichermaßen Spaß für Jung und Alt bietet der Hidropark in Alcudia mit seinen verschiedenen Rutschen und Wasserpools. Restaurants und Bars sorgen dafür, dass man hier ohne weiteres einen ganzen Tag mit der gesamten Familie verbringen kann.

Marineland

Im Marineland in Calvia begegnet man den verschiedensten exotischen Tieren wie Affen, Schlangen, Krokodilen, Leguanen, Schildkröten, Flamingos, Pinguinen und Papageien. In den Aquarien tummeln sich exotische Fische aus aller Welt, und sogar einige Haie kann man hier bestaunen. Kinder kommen auch auf dem Abenteuerspielplatz voll auf ihre Kosten und die Tiershows mit Delfinen, Papageien und Seelöwen bleiben nicht nur bei den Kleinsten lange in Erinnerung.


Sehenswerte Orte auf Mallorca


Palma de Mallorca

Zu den unbedingt sehenswerten Orten der Insel gehört die Inselhauptstadt Palma de Mallorca mit ihrer schönen Altstadt. Der Besucher findet hier eine große Auswahl an Cafés und Restaurants vor. Schon im Jahre 1230 wurde der Grundstein für die beeindruckende Kathedralkirche der Heiligen Maria ‚La Seu’ gelegt, deren Konstruktion über Jahrhunderte hinweg fortgesetzt wurde.

Ausflugstipp: Von Palma aus ist es möglich mit der Schmalspurbahn ‚Roter Blitz’ bis nach Soller fahren. Im Sommer kann man die Aussicht und vorbeiziehende Landschaft aus dem offenen Panaromawagen heraus bewundern. 1912 entstand die etwa 30 Kilometer umfassende Strecke, die entlang von Olivenhainen und Orangenplantagen führt. Auch durch gebirgiges Terrain führt der Weg, unter anderem über ein 52 langes Viadukt.

Arta

Im Landesinneren und nicht weit von der Ostküste der Insel entfernt befindet sich Arta, ein sehenswertes romantisches Städtchen, das auf einem Hügel liegt. Die pittoresken engen Gassen und aus Naturstein errichteten alten Häuser bieten die schönsten Fotomotive. Von der erhöht stehenden Wallfahrtskirche St Salvador aus hat man einen wunderschönen Blick über die Umgebung. Arta verfügt zudem über ein Museum mit mittelalterlichen Fundstücken, und am Ortsrand gelegen können Kulturinteressierte die prähistorische Siedlung Talayot de Ses Paisses bewundern.

Ausflugstipp: Nicht weit entfernt von Arta, in südöstlicher Richtung, befinden sich die ‚Cuevas de Arta’. Zu den Tropfsteinhöhlen gelangt man über eine landschaftlich reizvolle Landstraße. Die Höhlen lassen sich auf einem etwa 500 Meter langen Pfad begehen, wobei man die faszinierenden Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten bewundern kann.

Porto Christo

Der Hafen von Porto Christo an der Ostküste gilt als schönster Yachthafen Mallorcas. Der hübsche kleine Ort mit seinen schmalen kleinen Gassen verfügt über viele gute Restaurants. Am wunderschönen Hafen kann man bei einem Glas Wein die Atmosphäre genießen und ganz nebenbei der Ein- und Ausfahrt der edlen Yachten zusehen.

Sollte man selbst auch nicht das Glück haben im Besitz solch eines Schmuckstücks zu sein, so kann man doch an einer der angebotenen Rundfahrten teilnehmen. Mit dem Glasbodenboot lässt es sich bis auf den Meeresgrund schauen, und so einige der einheimischen Spezies bewundern. Auch im Aquarium zeigt sich der Artenreichtum des Mittelmeers.

Ausflugstipp: Nicht weit von Porto Christo entfernt können Besucher die Drachenhöhlen ‚Coves del Drac’ besichtigen. Der Legende nach gibt es hier einen Schatz, welcher von einem Drachen bewacht wird. Etwa zwei Kilometer des weit verzweigten Höhlensystems sind begehbar.

Eine der Hauptattraktionen ist dabei der Lago Martel, einer der weltweit größten unterirdischen Seen, welcher 190 Meter lang und 40 Meter breit ist. Von einer Tribüne aus lässt sich andachtsvoll den klassischen Konzerten lauschen, die häufig von Booten aus gegeben werden.

S’Albufera

Naturfreunde und besonders ornithologisch interessierte Urlauber sollten sich einen Besuch des Naturparks S’Albufera nicht entgehen lassen. Das größte Feuchtbiotop der gesamten Baleareninseln liegt an der Bucht von Alcudia. Auf dem ungefähr 1700 Hektar umfassenden Gelände leben in den verschiedenen Süß- und Salzwasserzonen 200 Vogelarten nebeneinander, Zugvögel lassen sich hier ebenfalls gern zur Rast nieder.

Das könnte Sie auch interessieren:

10 günstige Flüge nach Cala Millor
5 preiswerte Flüge nach Cala Ratjada
Top Angebote
Dominikanische Republik
ab € 575,-
Dubai (Emirate)
ab € 397,-
Gran Canaria
ab € 241,-
Portugal
ab € 200,-
Madrid
ab € 166,-
Türkei
ab € 161,-
Kairo
ab € 0,-
Ägypten
ab € 250,-
Tunis
ab € 175,-
Moskau
ab € 189,-
Kuba
ab € 401,-
Jamaika
ab € 609,-
Lanzarote
ab € 109,-
Kanada
ab € 589,-
Malta
ab € 189,-
© 2000 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten